Verkaufstraining oder Verkaufstraining in Ingolstadt

 

Nur ein qualifiziertes und qualifizierendes Training bringt den erwünschten Erfolg. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über qualifiziertes Rhetorik- und Kommunikationstraining. Denn schließlich möchten wir Sie von unserem Angebot zu Kommunikation, Verkauf, Führung und Telefon überzeugen. Als Trainingsunternehmen (Beschwerdemanagement, Verhandlungsseminare, kundentypen, Verkaufsgespräche, Supervisor, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Ingolstadt oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Ingolstadt.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Small-Talk ist das „kleine Gespräch”. Beziehungsorientiert, absichtsfrei. Ein lockeres und unbeschwertes Plaudern, bei dem es nicht darum geht, den Gesprächspartner zu einer bestimmten Handlung zu motivieren. Small-Talk ist ein erstes vorsichtiges, gegenseitiges Abtasten, ein elegantes Mittel, um mit Kollegen, Besuchern oder Geschäftspartnern locker in Kontakt zu kommen. Mit Small-Talk schaffen Sie eine positive und entspannte Atmosphäre und wecken Vertrauen und Sympathie bei anderen. Mit Small-Talk schlagen Sie eine Brücke zum Gesprächspartner. Sie bieten Gesprächsangebote und Kennenlernmöglichkeiten, auf die Ihre Gesprächspartner reagieren können. Small-Talk zu halten bedeutet, auf der Beziehungsebene miteinander „warm” zu werden, ohne bereits auf der Sachebene zu kommunizieren.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Menschen unterscheiden sich und haben unterschiedliche Wünsche an Sie und Ihre Präsentation. Es lassen sich verschiedene Typen von Zuhörern identifizieren. Natürlich gibt es keine Typen in Reinform und keine Typologie kann einen Menschen vollkommen beschreiben. Dennoch lassen sich Präsentationen durch die Kenntnis der Farb-Typologie optimieren. Wie geht das?Bei der Farb-Typologie werden Zuhörer drei verschiedenen Farben zugeordnet. Um möglichst keinen Zuhörertyp außer Acht zu lassen, gestalten Sie Ihre Präsentation so, dass sich jeder „Farb-Typ” angesprochen fühlen kann! Rote Zuhörer: Es zählt Schnelligkeit und Dynamik. Hilfreich: ein sofortiger Überblick, klare Überschriften, starke Bilder und eindeutige Aussagen. Grüne Zuhörer: Diese Zuhörer wünschen einen persönlichen Kontakt zu Ihnen. Hilfreich sind persönliche Erlebnisse, Anekdoten und Referenzen. Blaue Zuhörer: Es zählen Fakten und korrekte Details.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Das Lebensmotto beschreibt die große Vorstellung davon, wie Sie Ihr Leben gestalten wollen. Es wird auch als Lebensvision, Mission Statement oder Leitbild bezeichnet. Ein Lebensmotto dient Ihnen als Leitfaden und bringt Ihre Einstellung auf den Punkt. Berühmte Persönlichkeiten, Unternehmen, Institutionen, Städte, selbst Veranstaltungen haben ein Motto oder einen Wahlspruch, warum nicht auch Sie? Formulieren Sie in einem kurzen Satz die Aussage, die Ihre Vision vom Leben am besten beschreibt. Denken Sie daran: es geht darum, ein Lebensmotto zu finden, das zu Ihnen passt. Und keine falsche Bescheidenheit. Zensieren Sie sich nicht selbst! Einige Beispiele: // Ich will persönlich wachsen und möchte andere Menschen beim Wachsen unterstützen. // Der Sinn meines Lebens ist Freude in die Welt zu bringen, für mich und andere. // Ärgere dich nicht, das Leben ist kurz. // Es gibt kein Problem, das nicht lösbar ist.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstraining, sondern erfolgreich präsentieren, Gesprächstechniken, Kommunikationsworkshop, Schlagfertigkeit, Kommunizieren, Rhetorikseminare oder Rhetorikworkshop sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ingolstadt oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Ingolstadt

Als Anbieter mit über einem Jahrzehnt Erfahrung können wir Ihnen eine qualifizierte Durchführung der gebuchten Trainingsmaßnahmen garantieren - auf Ihr Unternehmen und Ihre Teilnehmer abgestimmt. Ein intensives Vorgespräch ist Grundlage für alle unsere Trainings und sichert so den Erfolg. Melden Sie sich doch einfach bei uns. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, gerne erhalten Sie gratis und unverbindlich ein Angebot.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

Zeitmanagement

Telefonate: Ein wichtiger Stützpfeiler eines funktionierenden Zeitmanagements sind kurze Telefonate. Mit einer Einstiegsformulierung wie: „…da dachte ich, dass ich diese zehn Minuten nutze, um Sie kurz anzurufen” haben Sie Ihr Zeitfenster gleich definiert. Welche weiteren Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Telefonate zu verkürzen? Mit ein paar simplen Tricks gelingt es Ihnen, die Länge Ihrer Telefonate zu reduzieren: - Nennen Sie als erstes die Ziele Ihres Anrufs. - Legen Sie bereit, was Sie nach dem Telefonat bearbeiten wollen. - Stehen Sie während des Telefonats auf und gehen herum. - Legen Sie sich Floskeln bereit, mit denen Sie das Telefonat wieder beenden, z.B. „Sorry, aber ein Kollege braucht noch ein paar Infos von mir!” - Rufen Sie kurz vor der Mittagspause oder dem Feierabend an. Damit vermeiden Sie, _dass Ihr Gesprächspartner allzu plaudrig ist.

 

 

 

... ten Situationen einfach mit hoher Wahrscheinlichkeit eintreten werden und auf die Sie sich gedanklich vorbereiten können. Doch auch hier sind und bleiben Standardreaktionen etwas anderes als Schlagfertigkeit. Und noch etwas: Wie sich eine Situation konkret entwickelt, ist immer abhängig von den Beteiligten, den Rahmenbedingungen, von Ihnen selbst und tausend anderen Faktoren. Schlagfertigkeit ist eben situationsabhängig, sodass sie jedes Mal anders und immer neu sein muss. Wer sich hier sich nur ein paar Standards antrainiert und hofft, damit auf der sicheren Seite zu sein, wird schlicht keinen Erfolg haben. Aber womit haben Sie nun Erfolg? Ausnahmsweise ist die Antwort hier ganz einfach: Bleiben Sie flexibel und offen in Ihrem Denken und Wahrnehmen. Versteifen Sie sich nich ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Ingolstadt. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Ingolstadt. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkäuferseminar, Verkaufsseminar, Kundenbindung, Einwandbehandlung, Einwandbehandlung, Weiterbildung, Key Account Management
  • Führung: Leadership, Führungsverhalten, Teamleitung, Delegation, Zeitplanung, Mitarbeiterförderung

  • Rhetorik: Kontern, Kommunikationsseminar, Auftreten, Redegewandtheit, Metaphern, kontern
  • Messeauftritte: Messeerfolg, Hostessen, Messestand, Massetraining, Messeauftritt, Fachmessen
  • Telefon: Telefonhörer, Melden, Gesprächsweitergabe, Kundenorientierung, Inbound, Neukundengewinnung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstraining, Empfehlungsgeschäft, Verhandlungsseminare, Verkaufsideen, Verkaufstraining, Salestraining. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...